header
Log in
A+ A A-

Wolfsburg chancen- und planlos gegen München

Das war ein sehr, sehr ernüchternder Auftritt der Grizzlys. Gegen den Meister aus München gelang dem mittlerweile tief in der Krise steckenden EHC so gut wie nichts, was auch nur kurzzeitig die Hoffnung auf einen Punktgewinn genährt hätte. Das ohnehin inexistente Powerplay der Grizzlys verpasste es während dieser trostlosen Veranstaltung nicht nur erneut Zählbares zu erarbeiten (von "spielen" kann bisher ja kaum die Rede sein), sondern musste obendrein auch noch zwei spielentscheidende Shorthander quittieren. Als Patrick Hager nach einem üblen Kniecheck an Gerrit Fauser frühzeitig zum Duschen verschwunden war (6.), zeigte die Partie auch schon ihr wenig erfreuliches Gesicht: Im Prinzip spielte München, unter der Woche noch in Schweden aktiv, in Unterzahl dominanter als zuvor bei 5 gegen 5 und konnte den planlos umherfahrenden Gastgebern schon früh den ersten Hieb verpassen. Jaffrays (9.) Treffer in Unterzahl gab dann die Richtung für den Rest des Spiels vor: Sortiert in Richtung Leggio, chaotisch ohne vernünftigen Abschluss in Richtung aus den Birken.
So trafen die Gäste bis zum erlösenden Schlusspfiff in "schöner" Regelmäßigkeit immer im Wechsel zwischen Powerplay und Unterzahl. Zunächst war dabei Joslin (29.) in Überzahl, dann Stajan (46.) in Unterzahl, dann Mauer (52.) wieder im Powerplay der Bullen erfolgreich. Wolfsburg hingegen kämpfte gegen gut eingespielte und irgendwie entspannt wirkende Gäste um Schadensbegrenzung - mehr ging offenbar an diesem Nachmittag nicht.
Es bleibt weiterhin ein Rätsel, wie man mit derartig unkoordiniertem Zusammenspiel überhaupt gegen einen Gegner (außer Schwenningen) punkten möchte. Die Ausfälle von Elkins, Albert, Foucault, Möchel und Latta sind sicherlich eine Erklärung für das Chaos auf dem Eis, aber trotzdem wird es langsam Zeit für Lösungen. Ansonsten ist diese Saison vorbei, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat...

0:1 Jaffray (Voakes) 9.Min SH 4-5
0:2 Joslin (Voakes - Mauer) 29.Min PP 5-4
0:3 Stajan (Boyle) 46.Min SH 4-5
0:4 Mauer (Mitchell - Voakes) 52.Min PP 5-4

Zum Spielbericht geht es HIER

Zur Bildergalerie geht es HIER