header
Log in
Darum sagen wir: Auf Wiedersehen

Darum sagen wir: Auf Wiedersehen

Nachdem ja schon einige nachgefragt haben, warum diese Saison gar nichts mehr passiert, hier ein paar Worte dazu.Die letzten zwei Jahre hieß der Grund Corona, das musste man halt akzeptieren....
Read more...
Stark dezimierte Grizzlys scheitern an Red Bull

Stark dezimierte Grizzlys scheitern an Red Bull

Wolfsburg unterliegt auch im dritten Spiel den gastgebenden Münchnern mit 2:0 und verliert die Serie glatt mit 0:3. Nach dem kurzfristigen Ausfall von Jordan Murray stellten sich die Grizzlys mit...
Read more...
Stark verbesserte Grizzlys unterliegen München mit 2:3

Stark verbesserte Grizzlys unterliegen München mit 2:3

Mit reichlich ausgedünntem Lineup machten sich die Grizzlys daran, die Serie nach dem verkorksten Auftakt auszugleichen. Vor über 3200 Zuschauern starteten die Gastgeber ohne Mingoia, Archibald,...
Read more...
Schwache Grizzlys ohne Chance in München

Schwache Grizzlys ohne Chance in München

Mit einer schallenden 5:1 Klatsche aus dem ersten Spiel der Halbfinalserie kehren die Grizzlys zurück an die Aller. Nach einer von gegenseitigem Abtasten geprägten ersten Spielphase kamen die...
Read more...
Gaudet und Machacek schießen Grizzlys ins Halbfinale!

Gaudet und Machacek schießen Grizzlys ins Halbfinale!

Was für ein Kraftakt! Im entscheidenden fünften Spiel gelingt den Grizzlys doch noch der dritte Sieg gegen Bremerhaven. Dank eines sehr konzentrierten und vor allem defensiv überragenden Auftritts...
Read more...
Katastrophenauftakt bringt Spiel 5

Katastrophenauftakt bringt Spiel 5

Fast hätten die Grizzlys ihre atemberaubend schlechte Anfangsphase noch repariert bekommen. Doch gegen die schnellen Treffer durch Uher (1.) und Verlic (4.) gelang ihnen lediglich der hart erkämpfte Ausgleich...
Read more...
Darum sagen wir: Auf Wiedersehen
23.11.2022
Darum sagen wir: Auf Wiedersehen
Stark dezimierte Grizzlys scheitern an Red Bull
24.04.2022
Stark dezimierte Grizzlys scheitern an Red Bull
Stark verbesserte Grizzlys unterliegen München mit 2:3
22.04.2022
Stark verbesserte Grizzlys unterliegen München mit 2:3
Schwache Grizzlys ohne Chance in München
20.04.2022
Schwache Grizzlys ohne Chance in München
Gaudet und Machacek schießen Grizzlys ins Halbfinale!
18.04.2022
Gaudet und Machacek schießen Grizzlys ins Halbfinale!
Katastrophenauftakt bringt Spiel 5
16.04.2022
Katastrophenauftakt bringt Spiel 5
Darum sagen wir: Auf Wiedersehen
geschrieben am Mittwoch, 23. November 2022 08:47
Nachdem ja schon einige nachgefragt haben, warum diese Saison gar nichts mehr passiert, hier ein paar Worte dazu.Die letzten zwei Jahre hieß der Grund Corona, das musste man halt akzeptieren....

mehr lesen

Stark dezimierte Grizzlys scheitern an Red Bull
geschrieben am Sonntag, 24. April 2022 17:53
Wolfsburg unterliegt auch im dritten Spiel den gastgebenden Münchnern mit 2:0 und verliert die Serie glatt mit 0:3. Nach dem kurzfristigen Ausfall von Jordan Murray stellten sich die Grizzlys mit...

mehr lesen

Stark verbesserte Grizzlys unterliegen München mit 2:3
geschrieben am Freitag, 22. April 2022 23:08
Mit reichlich ausgedünntem Lineup machten sich die Grizzlys daran, die Serie nach dem verkorksten Auftakt auszugleichen. Vor über 3200 Zuschauern starteten die Gastgeber ohne Mingoia, Archibald, Furchner, Wurm, Reichel und...

mehr lesen

Schwache Grizzlys ohne Chance in München
geschrieben am Mittwoch, 20. April 2022 22:51
Mit einer schallenden 5:1 Klatsche aus dem ersten Spiel der Halbfinalserie kehren die Grizzlys zurück an die Aller. Nach einer von gegenseitigem Abtasten geprägten ersten Spielphase kamen die Hausherren durch...

mehr lesen

Gaudet und Machacek schießen Grizzlys ins Halbfinale!
geschrieben am Montag, 18. April 2022 17:26
Was für ein Kraftakt! Im entscheidenden fünften Spiel gelingt den Grizzlys doch noch der dritte Sieg gegen Bremerhaven. Dank eines sehr konzentrierten und vor allem defensiv überragenden Auftritts sichert sich Wolfsburg...

mehr lesen

Katastrophenauftakt bringt Spiel 5
geschrieben am Samstag, 16. April 2022 21:54
Fast hätten die Grizzlys ihre atemberaubend schlechte Anfangsphase noch repariert bekommen. Doch gegen die schnellen Treffer durch Uher (1.) und Verlic (4.) gelang ihnen lediglich der hart erkämpfte Ausgleich in...

mehr lesen

Fanartikel

  • Geschrieben von Stephanie
  • Zugriffe: 14573

 Hier ist eine kleine Auswahl unserer Fanartikel - EXKLUSIV FÜR FC-MITGLIEDER


Becher 0,5l - 30 Jahre Grizzly Adams



T-Shirt "Keep calm"


Autotrikot


Dieses Trikot ist im übrigen genauso hergestellt wie in "normales" Trikot, d.h. mit Kopfausschnitt, Ärmeln etc. Kann also theoretisch jedem Plüschtier, Puppe, Meerschweinchen angezogen werden.


Fanclubtrikot


Alle Größen bestellbar, von Junior-XXS (Körpergröße ab 90cm) bis Senior-XXL (Körpergröße 190cm)
Auch Goalie-Cut (Extra-Weit) ist bestellbar.


Poloshirt


Größe S bis XXXL
Das ideale Kleidungsstück um auch im Sommer Flagge zu zeigen - fällt aber etwas kleiner aus, also lieber eine Nummer größer bestellen.

Logostick

Bringt das Fanclublogo auf Euer Lieblingsstück: Pullis, Jacken, T-Shirts aus dickerem Stoff etc.
Das Kleidungsstück sollte aus Kostengründen seperat erworben werden
 
Interesse an dem einen oder anderem Teil? Dann meldet Euch einfach vor oder nach den Heimspielen bei uns im Fantreff oder per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktionen

  • Geschrieben von Stephanie
  • Zugriffe: 4496

Satzung

  • Geschrieben von Stephanie
  • Zugriffe: 15648
§1 - Name und Sitz des Fanclubs

Der Name des Fanclubs ist 1. Eishockey Fanclub Grizzly Adams. Er hat seinen Sitz im jeweiligem Vereinslokal (Adresse siehe Anhang), bzw. beim 1. oder 2. Vorsitzenden (Adresse siehe Anhang).

§2 - Zweck des Fanclubs

Der Fanclub vertritt die Interessen der Eishockey Fans gegenüber dem Wolfsburger Eishockey-verein. Neben der sportlichen Seite des Fanclubs soll durch gesellige und kulturelle Veranstaltungen die Freundschaft und der Sportgeist unter den Mitgliedern gepflegt werden. Besteben parteipolitischer, religiöser und rassistischer Art werden abgelehnt. Es ist nicht Zweck des Fanclubs, den Wolfsburger Eishockeyverein durch finanzielle Mittel zu unterstützen. Mittel des Fanclubs dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke (z. B. kulturelle Anlässe) verwendet werden.

§3 - Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft steht allen Personen offen, die reges Interesse am Eishockey zeigen und sich zu den Zeilen des Fanclubs und deren Satzung bekennen. Die Satzung ist bei den Vorstandsmitgliedern einzusehen. Sie genießen alle Rechte, die sich aus der Satzung, insbesondere aus den Aufgabengebieten des Fanclubs ergeben. Sie sind zur Erfüllung der sich aus der Satzung ergebenen Pflichten angehalten. Mitglieder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres haben eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorzulegen. Die Mitglieder sind verpflichtet einen Beitrag zu leisten, der in der Beitragstabelle aufgeführt ist. Der Vorstand behält sich vor, eine Mitgliedschaft abzulehnen.

§4 - Beendigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft endet bei schriftlicher Kündigung oder dem Tod des Mitglieds. Der Austritt des jeweiligen Mitgliedes kann nur halbjährlich und zwar schriftlich, 6 Wochen vor Ablauf des Halbjahres im laufenden Geschäftsjahr: gem. Satzung zum 31.10. des laufenden Jahres oder 30.04. des Folgejahres, erfolgen. Mitglieder, die ihrer, durch Satzung und erteilten Einzugsermächtigung, anerkannten Beitragszahlungspflicht nicht nachkommen, können jeweils zum 30.04. oder 31.10. des Jahres aus dem Mitgliederbestand gelöscht werden. Sie gehören dann dem Fanclub nicht mehr an. Mitglieder, die gegen die Satzung oder das Ansehen des Fanclubs verstoßen, können durch Beschluss des Vorstands mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Der Einspruch muss schriftlich und mit einer Begründung innerhalb von 4 Wochen nach Eröffnung des Ausschlusses beim Vorstand erfolgen.

§5 - Ehrenmitglieder

Die Ernennung von Ehrenmitgliedern kann nur auf Antrag des Vorstandes, der diesen Vorschlag einstimmig angenommen hat, von der Hauptversammlung vorgenommen werden. Ehrenmitglieder sind von der Beitragszahlung befreit.

§6 - Mitgliedsbeiträge

Von den Mitgliedern werden Beiträge erhoben. Die Höhe der Beiträge wird von der Mitglieder-versammlung festgesetzt. Die Beiträge sind ½ jährlich im voraus zu entrichten. Die Beiträge dienen der Finanzierung der notwendigen Ausgaben des Fanclubs. Sämtliche Einnahmen des Fanclubs dürfen nur zur Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden.

§7 - Versicherungsschutz

Die Mitgliedschaft im Fanclub entspricht dem persönlichen Wunsch des Einzelnen, sich in der Fangemeinschaft im Sinne des Fanclubs zu betätigen. Jedes Mitglied trägt selbst das Risiko eines Personen-, Sach- oder Vermögensschadens, der aus dieser Betätigung entstehen kann. Vom Fanclub wird für solche Schäden keinerlei Haftung übernommen.

§8 - Verwaltung

Der Fanclub verwaltet sich durch:
1. Die Hauptversammlung
2. Vorstand

§9 - Hauptversammlung

Die Hauptversammlung ist mindestens einmal jährlich nach Abschluss der Saison durchzuführen. Die Hauptversammlung ist 4 (vier) Wochen vorher öffentlich bekannt zu geben. Die Tagesordnung wird zu Beginn der Jahreshauptversammlung ausgelegt. Anträge für die Hauptversammlung müssen 2 (zwei) Wochen vorher schriftlich beim Vorstand vorliegen. Dringlichkeitsanträge sind 1 (eine) Stunde vor Beginn der Hauptversammlung einzureichen. Jede ordnungsgemäß einberufene Versammlung ist beschlussfähig. Beschlüsse können nur mit Stimmenmehrheit gefasst werden. Stimmberechtigt sind alle anwesenden Mitglieder. Die Hauptversammlung nimmt den Tätigkeitsbericht des Vorstandes und den Kassenbericht entgegen. Sie erteilt dem Vorstand Entlastung und beschließt über Anträge zur Hauptversammlung. Sie wählt den Vorstand, die Kassenprüfer und die Ausschüsse. Sie setzt die Höhe der Beiträge fest. Außerordentliche Mitgliederversammlungen kann der Vorstand mit einfacher Mehrheit jederzeit einberufen, wenn es das Interesse des Fanclubs erfordert oder wenn 25% der stimmberechtigten Mitglieder es schriftlich beantragen. Aus dem Antrag muss zu ersehen sein, aus welchem Grund die Versammlung gewünscht wird. In der Haupt-versammlung wird ein Protokoll geführt, dass die Beschlüsse und den wesentlichen Verlauf aufnehmen soll. Dieses ist jederzeit bei den Vorstandsmitgliedern einzusehen.

§ 10 - Vorstand

Der Vorstand wird in Rotation für 2 (zwei) Jahre gewählt und bleibt bis zur Neuwahl im Amt. Er besteht aus:
a) dem 1. Vorsitzenden
b) dem 2. Vorsitzenden
c) dem 3. Vorsitzenden
d) dem Kassenwart
e) dem Pressewart
f) dem Schriftführer
g) dem Festausschuss-Vorsitzenden
Gewählt wird jedes Jahr. Stimmberechtigt sind alle Anwesenden. Ein vorzeitiger Rücktritt eines Vorstandsmitglieds muss schriftlich erfolgen. Bei frühzeitigem Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern kann der Vorstand freigewordene Positionen kommissarisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung besetzten. Rechtsverbindliche Erklärungen und Verpflichtungen bedürfen der Zustimmung der Mehrheit des Vorstandes. Der Vorstand ist beschlussfähig bei Anwesenheit von mindestens fünf Vorstandsmitgliedern. Der 1. Vorsitzende oder sein Stellvertreter leitet die Vorstandssitzungen, Hauptversammlungen oder sonstige Tagungen. Die Vorstandsmitglieder sind berechtigt, an allen Ausschusssitzungen mit beratender Stimme teilzunehmen. Der Kassenwart erstattet der Hauptversammlung und dem Vorstand den Kassenbericht.

§ 11 - Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr gilt vom 1. Mai eines Jahres bis zum 30. April des folgenden Jahres.

§ 12 - Revisoren

Von der Hauptversammlung werden 2 (zwei) Kassenprüfer für die Dauer einer Legislaturperiode gewählt. Sie haben die Pflicht und das Recht, alle Kassengeschäfte des Fanclubs laufend zu überwachen und der Mitgliederversammlung Bericht zu erstatten. Die Kassenprüfer dürfen nicht dem Vorstand angehören. Die Hauptversammlung wählt einen Festausschuss, der mindestens aus 3 (drei) Mitgliedern besteht. Dieser wählt intern einen Vorsitzenden, der stimmberechtigt dem Vorstand angehört. Sie haben dem Vorstand von Verstößen gegen die Satzung zu berichten. Weitere Ausschüsse kann der Vorstand nach Bedarf einsetzten. Er bestimmt zugleich ihre Rechte und Pflichten.

§13 - Satzungsänderungen

Über Änderungen der Fanclub-Satzung beschließt die Hauptversammlung mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern.

§14 - Auflösung des Fanclubs

Über eine etwaige Auflösung des Fanclubs beschließt die Hauptversammlung mit einer Dreiviertelmehrheit der erschienenen stimmberechtigten Mitglieder. Das Vermögen wird nach Abdeckung aller Verbindlichkeiten an den Nachwuchsbereich des Wolfsburger Eishockeyvereins fließen.

§15 - Beiträge

Der Fanclub Beitrag beträgt 3€, bzw. 2€ ermäßigt im Monat.
Er wird halbjährlich per Bankeinzug abgebucht.
Als ermäßigt gelten Schüler, Studenten und Rentner. Schüler und Studenten ab 19 Jahren, müssen jährlich ein Nachweis bei uns vorlegen.

Der Vorstand

  • Geschrieben von Stephanie
  • Zugriffe: 20425
Vorstand
Lubi, Anna, Stephan, Helena, Christopher (v.l.n.r.)
1. Vorsitzender

Stephan Schmidt
2. Vorsitzender

Thomas Lubahn
3. Vorsitzender

Christopher Jungnickel
Kassenwart

Helena Dauwitz
Schriftführerin

Anna Gräfe
Internetarbeit, Social Media

Stephanie Blaschke
Beisitzende des Vorstands:
Jens Dauwitz, Tim Dorkowski

 

Geschichte des Fanclubs

  • Geschrieben von Stephanie
  • Zugriffe: 17600
Der Name entstand aus einer Schnapsidee. Ein Jugendfreund eines Mitglieds des vorherigen Eishockey Fan-Clubs Rote Teufel, Heiko Röhrich, bekam aufgrund seiner Optik den Spitznamen "Bär". Auf Dauer war dies zu langweilig, daher benannte man ihn in "Grizzly Adams" um. Auf der Jahreshauptversammlung der Roten Teufel am 20. 04. 1986 trennten sich 13 Mitglieder vom Fan-Club, um sich zu einem neuen zusammenzuschließen. Diese Gründungsmitglieder waren: Elke Brandt, Michael Brandt, Heinrich Baum, Monika Poschmann, Karin Wolzenburg, Andreas Brandes, Hans-Ekkard (Elvis) Press, Waltraud Press, Hans Amende, Andreas Frenzel, Gudrun Siedler und Wilfried Pröttel. Auf der Suche nach einem Namen kam Andreas Brandes auf die Idee, den Fan-Club "Grizzly Adams" zu nennen. Da alle Mitglieder einverstanden waren, blieb es bis heute dabei. Der Eishockey Fan-Club Grizzly Adams war geboren. Als einige Jungs aus dem Fan-Club selber Eishockey spielen wollten, gründete sich 1992 der EHC Grizzly Adams e.V. In den folgenden Jahren entwickelte sich der Fan-Club zum größten in Wolfsburg. Als die Mitgliederzahl im April ´88 150 Mitglieder betrug, beschloß man einen Aufnahmestop, um sich noch untereinander kennenlernen zu können und nicht den Überblick zu verlieren. Nachdem der Stop wieder aufgehoben wurde, stieg die Mitgliederzahl zwischenzeitlich auf über 250 an. Im Juni ´89 veranstalteten die Grizzly Adams das größte Fan-Club-Treffen in Osloß. Mit einer Beteiligung von über 500 Personen. In den folgenden Jahren wurden Freundschaften zu den Fan-Clubs aus Ingolstadt, Bayreuth und zum legendären Bandencheck 88 aus Ratingen aufgebaut und gepflegt. 1990 wurde Waltraud Behrens zur 1. Vorsitzenden ernannt und hielt diese Freundschaften am Leben. 1992 gründete sich der EHC Grizzly Adams e. V. Mit dem frühen Tod Waltrauds am 26. 6. 95 schliefen die Fan-Freundschaften genauso ein, wie es mit dem gesamten Fan-Club bergab ging. Die Mitgliederzahlen sanken auf unter 100 Personen. Im Laufe seines Bestehens stellte 1. Eishockey Fan-Club Grizzly Adams dem Eishockeysport in Wolfsburg über 100.000 DM zur Verfügung. Seit dem Jahr 2000 wird wieder verstärkt Fan-Club-Arbeit betrieben, um ihn attraktiver für neue Mitglieder zu machen. Seitdem steigen auch die Mitgliederzahlen stetig an, zur Zeit sind wir wieder über 120 Personen. Wenn ihr mehr wissen wollt und aktuelle Infos sucht, schaut doch mal unter "Aktivitäten" nach.